Fachdidaktische Forschung

English

Fachdidaktik ist «die Wissenschaft vom fachspezifischen Lehren und Lernen». In den Forschungsprojekten werden auf der einen Seite grundlegende Mechanismen des fachspezifischen Lehren und Lernens erforscht. Auf der anderen Seite wird, forschungsmethodisch abgestützt, konkreter Unterricht für die Zielstufen entwickelt. So kann theoretisch, wie auch praktisch ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung von qualitativ hochwertigem Unterricht geleistet werden.

Image
Beispielbild Fachdidaktische Forschung

Leitung

Mitarbeitende

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation
Institut Sekundarstufe II
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation

Laufende Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Publikationen

Unzugängliche Welten für das erfahrungsbasierte Lernen erschließen. Immersive Virtuelle Realität im naturwissenschaftlichen Sachunterricht

Dubach, Josua; Schelleis, Natalie; Bölsterli, Katrin; Cacchione, Trix; Martarelli, Corinna, S.; Probst, Matthias; Tempelmann, Sebastian (2022). Unzugängliche Welten für das erfahrungsbasierte Lernen erschließen. Immersive Virtuelle Realität im naturwissenschaftlichen Sachunterricht. In: Becher, Andrea; Blumberg, Eva; Goll, Thomas; Michalik, Kerstin; Tenberge, Claudia (Hrsg.), Sachunterricht in der Informationsgesellschaft (147-154). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

Lernmodule Hochwasserrisiken. Vom Verstehen zum Handeln

Matthias Probst (2022). Lernmodule Hochwasserrisiken. Vom Verstehen zum Handeln. Bern: Oeschger-Zentrum für Klimaforschung der Universität Bern.

Autor/-innen: 

Weiter im Fach

Eichelberger, Elisabeth (Hrsg.) (2021). Weiter im Fach. Oldenburg: Universität Oldenburg, Ellwanger; Derwanz; Eichelberger.

Textilunterricht. Lesarten eines Schulfachs

Eichelberger, Elisabeth; Rychner, Marianne (2021). Textilunterricht. Lesarten eines Schulfachs. Oldenburg: Universität Oldenburg, Ellwanger; Derwanz; Eichelberger.

Autor/-innen: 

Naturwissenschaftsdidaktische Kompetenzen von Primarlehrpersonen fördern

Tempelmann, Sebastian; Sowula, Jakub (2021). Naturwissenschaftsdidaktische Kompetenzen von Primarlehrpersonen fördern. Progress in Science Education (PriSE). 4 (2), 52-62.

Natur, MensCH, Gesellschaft (NMG)- Beiträge zur sachunterrichtsdidaktischen Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen in der Schweiz

Breitenmoser, Petra ; Mathis, Christian & Tempelmann, Sebastian (Hrsg.) (2021). Natur, MensCH, Gesellschaft (NMG)- Beiträge zur sachunterrichtsdidaktischen Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen in der Schweiz. Baltmannsweiler: Scheider-Hohengehren.

Motivation und Absicht zu einer Standortbestimmung.

Breitenmoser, Petra; Mathis, Christian; Tempelmann, Sebastian (2021). Motivation und Absicht zu einer Standortbestimmung.. In: Breitenmoser, Petra; Mathis, Christian; Tempelmann, Sebastian (Hrsg.), Natur, MensCH, Gesellschaft (NMG)- Beiträge zur sachunterrichtsdidaktischen Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen in der Schweiz (11-17). Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren.

L’eau et l’être humain en relation étroite

Matthias Probst (2021). L’eau et l’être humain en relation étroite. Bern: Loisir et Pédagogie.

Autor/-innen: 

Intuitive Didaktik? Der Gebrauch intuitiver Erklärungsmuster in der naturwissenschaftlichen Unterrichtssprache von Lehrpersonen.

Tempelmann, Sebastian; Cacchione, Trix (2021). Intuitive Didaktik? Der Gebrauch intuitiver Erklärungsmuster in der naturwissenschaftlichen Unterrichtssprache von Lehrpersonen.. In: Franz, Ute; Giest, Hartmut; Haltenberger, Melanie; Hartinger, Andreas; Kantreiter, Julia; Michalik, Kerstin (Hrsg.), Sache und Sprache (115-123). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.